english / deutsch
Zentrum für die Diagnostik und Behandlung von Knorpelschäden und Arthrose, individualisierter Knorpelchirurgie und Gelenkchirurgie unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Stefan Marlovits.
Herzlich Willkommen!
  • Knorpelregister der DGOU

    Forschung: Wir wirken mit und tauschen uns aus

     » mehr
  • 4. Berliner Knorpel Symposium

    Vortrag von Prof. Stefan Marlovits beim 4. Berliner Knorpelsymposium

     » mehr
  • Trauma in Weiß

    Typische Verletzungsmuster im alpinen Skibreiten- und Skileistungssport.

     

     » mehr

Sportverletzungen ernst nehmen

Traumatische Knorpelschäden nach Sportunfällen oder Unfällen können unbehandelt zur eingeschränkten Funktion des Gelenks und zu Beschwerden führen. Bei jungen Patienten und sportlich aktiven Menschen ist der Arztbesuch besonders wichtig. Aber wie entsteht überhaupt so ein Knorpelschaden?

Ist es Arthrose?

Auslöser einer Arthrose ist meist eine akute Schädigung des Gelenkknorpels durch einen Unfall oder eine Infektion. Dann können viele beschwerdefreie Jahre mit einer langsam fortschreitenden Knorpelabnutzung vergehen, die am Ende zur Systemerkrankung des ganzen Gelenkes führt. Eine spezielle Untersuchung zur Diagnostik ist die Arthroskopie.